Vorsorge

Wie kann man sich heute bestatten lassen? Wir zeigen Ihnen die Möglichkeiten von traditionell bis außergewöhnlich auf.

Möglichkeiten

Sorgen Sie schon zu Lebzeiten vor, formell und finanziell. Hier finden Sie auch wichtige Vorsorgeformulare zum runterladen.

Todesfall

Was ist zu tun im Todesfall? Die ersten Maßnahmen und wie es weitergeht ...

Ornament in gold
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung

Bestattungsinstitut Simon von Treskow in Kaisersesch

Bleibende Erinnerungen durch die Diamantenbestattung

Im Trauerfall halten die Hinterbliebenen durch kleine Erinnerungsstücke an dem Verstorbenen fest. Manchmal reicht ein Foto oder Schmuck. Doch manche Menschen würden gerne die Asche des Verstorbenen verwahren. In Deutschland herrscht jedoch der Bestattungszwang. Durch die Diamantenbestattung können Hinterbliebene dennoch ein Teil des Verstorbenen bei sich tragen.

Von der Asche zum Diamanten
Die sterblichen Überreste werden im Sarg gebettet eingeäschert. Der Kohlenstoff wird aus einem Teil der Asche gelöst und die natürlichen Entstehungsbedingungen von Diamanten werden stimuliert. Unter Druck schmelzen die Kohlenstoffverbindungen und über einen Zeitraum von drei bis zwölf Monaten entsteht der Diamant. Doch erst durch den Schliff bekommt er seine charakteristische Form. Der übrige Teil der Asche wird je nach Wunsch auf eine der verschiedenen Bestattungsarten beigesetzt.

Ein edles Erinnerungsstück
Die Diamantenbestattung ist neuartig. Dennoch findet sie bei vielen Angehörigen Anklang. Das bleibende Erinnerungsstück ist für den Besitzer von höchstem Wert. Das junge Bestattungsinstitut Simon von Treskow in Kaisersesch bietet den Hinterbliebenen nahezu jede Bestattungsart, die sie wünschen – auch die Diamantenbestattung. Zudem unterstützen Simon von Treskow und sein Team die Hinterbliebenen. Von Drucksachen über Zeitungsanzeigen bis hin zur Planung der Trauerfeier: Bestattungsinstitut Simon von Treskow bietet eine umfassende Trauerbegleitung.

Die Leistungen des Bestattungsinstitutes im Überblick:

  • Beratung in häuslicher Umgebung, wenn gewünscht
  • Lieferung aus großem Sortiment von Särgen, Urnen, Grabkreuze, etc.
  • Lieferung von Drucksachen wie z.B. Sterbebildchen, Trauerkarten und Danksagungskarten
  • Aufgabe von Zeitungsanzeigen
  • Ausführung oder Beauftragung von Grabarbeiten
  • Bestellung von Blumenschmuck bei Floristen
  • Bestellung des Beerdigungskaffees
  • Überführungsfahrten mit eigenem Bestattungswagen
  • Stellung von Dekoration und Hilfsmitteln für Beerdigungen
  • Beratung bei Bestattungsvorsorge
  • Durchführung aller gängigen Bestattungsarten

Rundumservice in Kaisersesch

Unter der Telefonnummer 02653 2682727 sind wir im Trauerfall oder für die Beratung zum Thema Bestattungsvorsorge erreichbar. Fragen zu den verschiedenen Bestattungsvarianten, wie die Diamantenbestattung, beantworten wir gerne. Gerne können Sie uns auch vor Ort in der Bahnhofstraße 31 in Kaisersesch besuchen.

Bild mit Diamant - Diamantbestattung


Nutzen Sie unser Kontaktformular für Anfragen und Beauftragung einer Bestattung.


Kontaktformular